Lippen Piercing

Lippen Piercing ( ab 16 )

Beschreibung:

Beim Lippenpiercing setze ich grundsätzlich als Ersteinsatz einen Stab ein. (labret stud)
Einen Ring empfehle ich erst nach ca. 6-8 Wochen.
Da ich für Ring oder Stecker verschiedene Stichwinkel produziere , sollte man sich vorher entscheiden , was man tragen möchte . 

Aus kiefernorthopädischer Sicht:

- für die Schleimhaut stellt ein Lippen-Piercing teilweise eine Belastung dar, es können sich entzündete Stellen bilden
- auch mechanische Belastungen, Verletzungen und sogar eine Schädigung und Verlagerung des Zahnfleisches sind möglich
- die innen gelegene Konterplatte von Lippen-Piercingschmuck drückt bei ungünstiger Lokalisation bei jeder mimischen Bewegung auf das
Zahnfleisch (Zahnfleischrückgang) und den darunter liegenden sehr dünnen Alveolarknochen

Pflege:

Küssen und Oralsex mind. 1 Woche vermeiden. Bitte keine zu extremen Speisen. Cola und säurehaltige Säfte vermeiden.

Mit dem Reinigen beginnst Du am Morgen nach dem Stechen. Bitte säubere das Piercing
wie besprochen. 1.Woche 3x täglich, 2.Woche 2x täglich und dann sporadisch bei
stärkeren Verschmutzungen. Gern beim Duschen mit Wasser spülen .
Das Piercing sollte immer sauber sein. Vor dem Reinigen und Berühren, immer die Hände
waschen! Bewwege Dein Piercing so wenig wie möglich.
Drehen ist nicht notwendig. Beim Duschen am besten PH-Neutrale Seife benutzen. 
Die Nachkontrolle erfolgt nach 4-6 Wochen , ohne Termin . Entnehmt bitte den
Öffnungszeiten ob wir da sind und entlastet unser Telefon. 
Wer mehr als 3 Wochen zu spät zur Kontrolle kommt , selbst den Schmuck wechselt oder
fahrlässig verliert, verliert auch das Recht auf kostenlose Nachsorge . 
Euer Bodyshop-Team 

Nachkontrolle / Schmuckwechsel:

nach ca. 4 Wochen