Dermal Anchor Piercing

Dermal Anchor Piercing (ab 18 )

Beschreibung:

Diese Singlepoint-Piercings erfordern höchste Beachtung beim Pflegen . Entzündungen sind , da sie in einer Hauttasche liegen , schwer zu behandeln. Die durchnittliche Haltbarkeit liegt bei ca. 2- 3 Jahren . Vereinzelt können sie auch 4-5 Jahre in der Haut bleiben oder auch kürzer. Diese Art von Body-Modification sollte nur von einem erfahrenden Piercer durchgeführt werden und auch nur vom erfahrenden Piercer entfernt werden. Da es dazu sehr viel an Informationen gibt bitte ich euch bei Interesse ein Beratungsgespräch mit mir zu vereinbaren.

Pflege:

Auf Sonne/Sauna/Solarium musst Du die nächsten 2 Wochen verzichten. See- Salz- und Badewasser sind sogar für ca. 4-5 Wochen tabu.
Beim Duschen und Waschen darauf achten, dass das Shampoo/Duschgel möglichst nicht in die Hauttasche läuft. Mit Klarwasser vorsichtig nachspülen.
In den ersten 3-4 Tagen auf Alkohol und andere Drogen, sowie auf alle blutverdünnenden Medikamente (Aspirin!) verzichten.
Mit der Reinigung beginnst Du bitte am ersten Morgen nach dem Piercen, es sei denn das Piercing hat stark nachgeblutet dann bitte noch am gleichen Tag wie unten beschrieben versorgen.

Wasche Dir vor jeder Reinigung gründlich die Hände!
Sprühe Prontolind  auf die Piercingstelle und lass es wenn möglich unter die schmuckplatte laufen. Bei starker Verschmutzung unter dem Plättchen mit Deiner Duschbrause gründlich spülen.  Nach dem Trocknen bitte ein kleines Rundpflaster stramm auf die Stelle machen.

Diese Prozedur 2 täglich durchführen bis zur Kontrolle .

Bei Entzündungen NIEMALS den Schmuck selbstständig entfernen. Dies kann schlimmstenfalls zu Verkapselungen (Abzessen) führen.

Nachkontrolle / Schmuckwechsel:

Kontrolle nach 2 Wochen.