Zungenbändchen Piercing

Zungenbändchen + Lippenbändchen - Piercing ( ab 16 )

Beschreibung:

Das Zungenbändchen zu durchstechen ist nicht sehr schmerzhaft.
Die Abheilung kann sehr lange dauern. Bei einigen heilt es gar nicht, wegen der ständigen mechanischen Belastung und muss entfernt werden. Leider ist dieses Piercing nicht bei jedem durchführbar.

Pflege:

Während der gesamten Heilungsperiode muss der Piercingschmuck auf jeden Fall getragen werden und folgende Anweisungen müssen befolgt werden:

Bei Entzündungen NIEMALS den Schmuck selbstständig entfernen. Dies kann schlimmstenfalls zu Verkapselungen (Abzessen) führen.
1 Woche lang kein Nikotin
1 Woche lang kein Alkohol oder andere Blutverdünner(z.B. Asperin, red bull )
1 Woche lang kein Oral verkehren und Küssen vermeiden.

Nach dem Zähneputzen und Essen mit Kamillentee nachspülen. Keine Mundwasser(odol, listerine)!

Zusätzlich kann man den Mund nach Verunreinigung mit Prontolind oder Octenisept aussprühen 1min. einwirken lassen und dann ausspülen.

Auch ein komplett abgeheiltes Piercing sollte ständig getragen werden, da das Wiedereinsetzen nach einigen Stunden schon Probleme darstellen kann.